Servoantriebe

Ein leistungsstarker, dezentraler Servoantrieb

Der VLT® Integrated Servo Drive ISD® 510 vereint Servomotor und Servoantrieb in einer kompakten Einheit. Dieses Konzept bietet bei vielen Anwendungen große Vorteile, wie etwa Etikettierer und Verschließer in Rundtischen, sowie Verpackungsmaschinen für Lebens- und Arzneimittel.

Verwenden Sie den integrierten Motion Controller, um Bewegungsabläufe selbstständig auszuführen und damit die zentrale SPS zu entlasten.

Schnelle und ausfallsichere Installation

Das Plug&Twist-Hybridkabelkonzept inklusive Stromversorgung und Steuerspannung sowie funktionaler Sicherheits- und Feldbus-Verkabelung gewährleistet eine schnelle, einfache, ausfallsichere und kosteneffiziente Installation. Da die Kombination von nur einem VLT® Power Supply Module PSM 510 und einem VLT® Decentral Access Module DAM 510 mehrere dezentrale Antriebseinheiten durchgeschleift versorgen kann, entfällt die Notwendigkeit von Verteilerkästen. Der Verdrahtungsaufwand reduziert sich auf ein Minimum.

Freie Wahl des bevorzugten Kommunikationsprotokolls

Die offene Anbindung an gängige Echtzeit-Ethernetsysteme, z. B. EtherCAT, POWERLINK und PROFINET, eine Programmierung basierend auf IEC 61131-3 und PLCopen certified Motion Bibliotheken machen das System noch flexibler, wodurch es sich problemlos in unterschiedlichste Entwicklungsumgebungen integrieren lässt.

Hohe Leistung in rauer Umgebung

Dank der durchgehend glatten und einfach zu reinigenden Oberfläche, einem Gehäuse mit hoher Schutzart des IP67 sowie Vibrationsklasse 3M7 ist dieser Servoantrieb ideal für alle Arten rotierender rotierender Anwendungen in widrigen Umgebungen geeignet.

Versorgungsspannung und Drehmomentbereich

Nennspannung

  • 565 - 680 VDC ± 10%

Nenndrehmoment

  • 1,5-11,2 Nm

Spitzendrehmoment

  • 6,1 - 38,6 Nm
 

Eigenschaften und Vorteile

Das umfangreiche Produktangebot, das zentrale und dezentrale Komponenten kombiniert, passt perfekt in modulare Maschinenkonzepte.

Ein schnelles und ausfallsicheres Verdrahtungskonzept trägt dazu bei, Installationszeit und Komponentenkosten zu sparen.

Die offene Anbindung mittels gängiger Echtzeit-Ethernet-Protokolle ermöglicht Flexibilität, schnelle Prozesskommunikation und eine einfache Systemintegration.

PLCopen certified Motion-Bibliotheken und die IEC 61131-3-Programmierung bieten einen standardisierten und einfachen Systemansatz für verschiedene Steuerungsplattformen.

Umfassende Echtzeit-Systemdaten jeder Komponente tragen erheblich zu einer vorausschauenden und vorbeugenden Maschinenwartung bei.

Die Vibrationsfestigkeit gemäß 3M7 und Schutzklasse IP67 gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen.

Der direkt am Motor montierte Servoantrieb minimiert den Platzbedarf im Schaltschrank sowie Kosten für die Klimatisierung.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden
© 2021 buschek lufttechnik GmbH & Co. KG