elektrische Lufterhitzer

Elektro-Lufterwärmer dienen der Erwärmung strömender, staubfreier Luft sowie nicht aggressiven, nicht brennbaren Gasen; sie werden hauptsächlich in der Gebäudetechnik in Lüftungs- und Klimageräten/ -anlagen zur Erwärmung der Raum- und Atemluft eingesetzt.


Aus diesem Grunde sind die Elektro-Lufterwärmer gänzlich mineralstofffrei und können schon daher nicht unter die „Techn. Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 905, Stand 06.´97)“, in der synthetische Mineralfasern ( 1 m ) vom Bundesministerium für Arbeit u. Sozialordnung seit Mai 1997 in KI 3 (Kanzerogenitäts-Index, Kategorie 3) als krebserregend eingestuft sind, fallen.


Durch die niedertemperaturige, mineralstofffreie Heizwendel-Konstruktion sind die Elektro-Lufterwärmer völlig geruchsneutral und nach DIN reinraumtauglich, da keinerlei Partikel im Lufterwärmer verbrennen oder durch Materialemission und / oder Abrasion in die Atemluft bzw. den Reinraumbereich gelangen können.


Bauformen:

a) als Einschub für Lüftungsgeräte (Rahmen aus verzinktem St-, VA- oder Alu-Blech)
b) für Kanaleinbau (aus verzinktem St-Blech mit umlauf. Profilflansch 20 od. 30 mm)
c) für beidseitigen, variablen Rohranschluss, DN 200/315 mm (Material wie a)
d) Sonderbauformen auf Anfrage


Heizelemente:

nicht glühende Heizwendeln aus korrosionsbeständigem NiCr-Heizdraht,
geringe Heizdrahtmasse, große Abstrahloberfläche, kurze Anheiz- und Abkühlzeit,
kein nachheizen, daher Lüfternachlauf nicht erforderlich, Luftwiderstand  20 Pa bis 6 m/s
(andere Werte auf Anfrage).

Serie LE: Lufterwärmer als Einschub

Verwendung: in Klima und Lüftungsgeräten als Vor-, Nach- oder Hauptheizung

Benötigte Angaben zur kundenspezifischen Auslegung: Baugröße, Leistung, Luftmenge

 

Serie LKS: Lufterwärmer als Kanalzwischenbau mit beidseitigem, umlaufenden Flansch

Verwendung: in Lüftungskanälen als Vor-, Nach- oder Hauptheizung

Benötigte Angaben zur kundenspezifischen Auslegung: Baugröße, Leistung, Luftmenge

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden
© 2021 buschek lufttechnik GmbH & Co. KG